51. Spielzeit | 2017/2018
Kartentelefon:
 (09721) 51 4955
 (09721) 51 0
Theaterkarten online
30-Tage-Vorschau
Kontakt & Anfahrt
Newsletter

für Kinder ab 6 & Erwachsene
27. Schweinfurter Puppenspieltage
Aladin und die Wunderlampe
Orientalisches Märchen
 
Hohenloher Figurentheater


für das Puppentheater bearbeitet von Hans-Joachim Hellwig
Figuren: Günther Weinhold
Kostüme: Barbara Weinhold

Spieler: Johanna und Harald Sperlich
 


Kunstvoll geschnitzte große Stabfiguren, vor märchenhafter Kulisse und orientalische Klänge lassen eine phantastische Welt des Orients aus »1001 Nacht« entstehen.

Der mächtige Zauberer Kasim liest in uralten Schriften von einer Lampe, in der mächtige magische Kräfte schlummern. Mit ihr könnte er die gesamte Welt beherrschen – also will er sie haben! Doch er weiß auch, dass nur ein armer Tagelöhner die Lampe bergen kann. Also lockt er Aladin mit dem Versprechen auf großen Reichtum in eine tiefe Höhle in der er die geheimnisvolle Lampe auch findet. Doch Aladin hat die finsteren Pläne des Magiers durchschaut und verweigert die Herausgabe. Als er das alte Ding säubert, steigt ein Dschinn aus dem Inneren auf, um ihm jeden Wunsch zu erfüllen. Mit Hilfe des Lampengeistes entkommt er Kasim, doch der Zauberer gibt nicht auf. Aladin ahnt nicht, welche Abenteuer er noch zu bestehen hat, als er auf die schöne Prinzessin Budur trifft...


 
 








 
  Teilen    
 
im Studio auf der Bühne
Samstag, 28.10.2017 | 15.00 - ca. 15.50 Uhr  
außer Abo - Freier Verkauf

  Karten