51. Spielzeit | 2017/2018
Kartentelefon:
 (09721) 51 4955
 (09721) 51 0
Theaterkarten online
30-Tage-Vorschau
Kontakt & Anfahrt
Newsletter

Das aktuelle Theaterstück
in englischer und arabischer Sprache
TNT Theatre London
The American Drama Group
My Sister Syria
– Immigration & Terrorism
Ein dokumentarischer Thriller
 
Produzent: Grantly Marschall (ADG)
 


Die dramatische Untersuchung der gegenwärtigen Flüchtlingskrise in Europa und deren Wurzeln im Nahen Osten, ist sowohl Thriller als auch theatralische Dokumentation.

»My Sister Syria« macht die Vielschichtigkeit Syriens und des Islams erfahrbar. Moderne syrische und nahöstliche Musik wie politischer Rap und Sufi- oder Tanzrhythmen führen die Hauptfigur nach Syrien und begleiten eine erbarmungslose Reise nach Europa – mit korrupten Menschenschmugglern in lebensgefährlichen, hochseeuntauglichen Booten über das Mittelmeer und in versiegelten LKWs bis nach München.


Im Mittelpunkt steht Rachel, eine professionelle Menschenrechtsaktivistin in London. Ihr Freund und Kontaktmann Razan – ein syrischer Rechtsanwalt – wurde von Islamisten in Syrien während eines Skype-Telefonats mit London entführt. Ein Geheimdienst-Offizier wendet sich an Rachel und bittet sie, nach Syrien zu kommen, um eine Generalin aus Syrien abzuholen. Diese soll die syrischen Oppositions- gruppen in Paris vereinen. Rachel reist über die Türkei nach Syrien. Es beginnt eine Reise in ein »Herz der Finsternis« die an Joseph Conrads berühmte Novelle und an den Film »Apocalypse Now« erinnert. Rachel erlebt nicht nur den Horror des Bürger- und Religionskrieges, sondern auch den Mut und das Lachen der einfachen Syrer, die gegen den Terrorismus und die Diktatur aufstehen.
 
 








 
  Teilen    
 
Mittwoch, 08.11.2017 | 09.00 - ca. 10.35 Uhr  
außer Abo - Freier Verkauf

  Karten
Mittwoch, 08.11.2017 | 19.00 - ca. 21.00 Uhr  
außer Abo - Freier Verkauf

  Karten
Donnerstag, 09.11.2017 | 09.00 - ca. 10.35 Uhr  
außer Abo - Freier Verkauf

  Karten